Coaching

Jedes Gespräch ist eine Chance. Sich kennenlernen, einander zuhören, gemeinsam weiterdenken. Finden und entwickeln. Die eigene Persönlichkeit genauso wie das Gespür für die Perspektive des Gegenübers. Im Raum, der dann entsteht, ist Platz für Erkenntnis, Reflektion und Wachstum.

Aha, interessant.

Die Begriffe und Konzepte hinter Diversity, Equity & Inclusion erzeugen oft starke Emotionen – bei Neueinsteiger:innen genauso wie bei Expert:innen. Zweifel, Scham, Aggression. Darauf gehen meine Coachings ein. Ich möchte Verunsicherung durch Verstehen ersetzen. Bewusstsein und Selbstbewusstsein schaffen. Gemeinsam mit Diskriminierung und Ableismus umgehen, sie abbauen. Im beruflichen wie im privaten Umfeld. Dafür treffe ich Sie gerne individuell, in der Gruppe oder im Team. Und immer auf Augenhöhe.

Und was, wenn ich selbst betroffen bin?

Jeder Erfahrungshorizont ist einzigartig. Diskriminierungserfahrungen überlagern einander und wirken individuell verschieden. Als Behinderten Menschen begleite ich Sie dabei, Ihre eigene Stimme zu finden und sie lauter zu drehen. Für mehr Selbstbewusstsein und weniger Ableismus. Gemeinsam stärken wir Ihre Awareness und Ihr Belonging.

Weitere Informationen

Was ist Ihr Antrieb?

Mein Körper und meine Identität sind untrennbar miteinander verbunden. Ich musste nicht nur lernen, dass ich als Behinderte Frau von mehrschichtiger Diskriminierung betroffen bin. Erst die Erkenntnis ermöglichte es mir, diese Erfahrungen zu benennen. Und ihnen entschlossen zu begegnen. Nur wer seine Rechte kennt, kann sie auch einfordern. Möchten Sie das auch? Aber hallo.

Lass uns reden

Wie geht es weiter? Sie können mir eine konkrete Anfrage direkt an meine E-Mail-Adresse schreiben. Oder soll es schnell gehen? Dann bitte weiter zur Onlineanfrage.

Schreibe mir @ Onlineanfrage